Valentinstag

Am 14. Februar ist Valentinstag

Liebe ist eines der schönsten Gefühle, das wir erfahren dürfen.

Der 14. Februar ist der Tag, an dem Paare und Verliebte weltweit ihre Liebe feiern.

Gemeinsamkeiten

Ein gemeinsames Interesse oder Hobby kann stark beeinflussen, wer uns den Kopf verdreht. Denn eine gemeinsame Leidenschaft ist ein starkes Bündnis.

Attraktivität

Liebe auf den ersten Blick! Nicht nur ein Mythos. Denn auch die Attraktivität ist entscheidend für die Anziehungskraft einer Person auf uns.

Nähe

Ob wir jemanden anziehend finden, kann auch stark von der Nähe beeinflusst werden – also dem Radius in unserem Leben, in dem sich die Person bewegt.

Valentinstag Romantik zu Hause

Valentinstag Verreisen

Liebe geht durch den Magen Der Hauptgang

Cocktails und mehr

Do’s and Don’ts

Geschenke zu Valentinstag

SANKT VALENTIN UND CO.

Die Geschichte des Valentinstags

Der Valentinstag ist älter als sein Name. Wusstest du, dass er bereits einmal um die Welt gefeiert wurde, bevor er bei uns wieder in Mode kam? Angefangen haben die Liebesfeierlichkeiten im alten römischen Reich! Vom 13.-15. Februar begangen die römischen Völker zwei Feste: die Lupercalien-Tage, einen Kriegs- und Fruchtbarkeitsritus, und die Feste zu Ehren von Juno, der Göttin der Reinigung, Fürsorge und Ehe. Mit dem Christentum wurden die heidnischen Feste im 5. Jahrhundert nach Christus verboten – aber da gab es bereits eine ähnliche Feierlichkeit, zurückgehend auf den später heilig gesprochenen Märtyrer Sankt Valentin. Der traute nämlich Mitte Februar römische Soldaten, für die die Ehe eigentlich verboten war. Mit seinem Andenken begann in der christlichen Welt der Brauch, dass sich Liebende gegenseitig Aufmerksamkeiten wie Blumen oder kleine Grußbotschaften sandten. Im späteren Deutschland waren es weniger Geschenke, die an diesem Tag verteilt wurden, sondern vielmehr der Tag der Heiratsanträge oder Bekanntmachung von Verlobungen.

Als die ersten Siedler von Europa nach Amerika zogen, waren ihnen die Bräuche aus der Heimat besonders wichtig, daher wurde jedem Feiertag große Aufmerksamkeit geschenkt. Viele Siedler gehörten der presbyterianischen oder anglikanischen Kirche an, die das Andenken von Sankt Valentin in Ehren hielt. Valentines, die kleinen bunten Postkarten, wurden gegen Ende des 19. Jahrhunderts ein richtiger Renner in Amerika und Großbritannien. Nach dem zweiten Weltkrieg brachten die amerikanischen und englischen Soldaten den Brauch zurück nach Deutschland – mit Erfolg! Bereits 1959 gab es den ersten offiziellen Valentinsball – und sicher auch das erste enttäuschte Herz, weil das Geschenk ausblieb!

Valentinstag Dekoration

Mit diesem romantischen Deko-Set kannst du jeden Tag zum Valentinstag machen!

9,99 €

Super Produkt

Das große Cocktail-Buch:

Die besten Cocktail-Rezepte mit oder ohne Alkohol und Geheim-Rezepte, die Sie auf keiner Cocktailkarte der Welt finden

12,99 €

Super Produkt

Fotoalbum mit 32 Abenteuern für Paare

In diesem Album sind 32 Challenges für Paare aufgelistet - mit Platz für ein Foto von jedem Date.

29,99 €

Super Produkt

Just Spices DIY Schoko-Kit

Verpasse deiner Lieblingsschokolade mit Gewürzen den extra Kick und finde dein persönliches Highlight – auch als Aktivität zu zweit bestens geeignet!

29,99 €

Super Produkt